GSE_Startseite

Aktuelles

 

Ausstellung „Bunte Romantik heute“ im Alfried-Krupp-Heim

05. September 2017
Piel RozhanskyBilder in leuchtenden Farben empfangen zur Zeit jeden, der das Alfried-Krupp-Heim besucht. Unter dem Titel „Bunte Romantik heute“ zeigt der Künstler Anatoliy Rozhansky seine Bilder im GSE-Pflegeheim in Frohnhausen (Aachener Straße 19-21). Die Ausstellung lädt zum Innehalten ein, der Betrachter mehr

„Tapetenwechsel“ im Rathaus Rellinghausen

14. August 2017
Straeter_GSE_Rathaus_webZur Eröffnung der Tagespflege im Rathaus Rellinghausen stellte die Essener Künstlerin einige ihrer Aquarelle aus, die sie anlässlich der 1000-Jahr-Feier von Rellinghausen vor einiger Zeit gemalt hat. Für ihre kleine Ausstellung hieß es nun „Tapetenwechsel“: Neue Motive halten Einzug, die mehr

Einblick in den Werkstatt-Alltag

24. Juli 2017
2017_07 TagderOffenenTuerNord1In der Sommerzeit bieten die GSE-Werkstätten mit ihren „Tagen der Offenen Tür“ traditionell einen Einblick in ihre Produktion und die weiteren Angebote. Eine spannende Möglichkeit für alle Besucher – wann sonst hat man schon die Möglichkeit, einem Menschen mit Handicap mehr

Essener Firmenlauf 2017: Die GSE war dabei!

06. Juli 2017
2017 FirmenlaufEin Event, das zusammenschweißt: Bereits zum wiederholten Male nahm die GSE beim Essener Firmenlauf teil. In diesem Jahr starteten insgesamt 215 Mitarbeiter auf der Strecke sowie als Helfer am Streckenrand und genossen das gemeinsame Erlebnis von den Laufvorbereitungen „Am Hallo“, mehr

Eiserne Hochzeit im Seniorenheim Grabenstraße

03. Juni 2017
2017_07 Ehepaar FaberIhr 65-jähriges Ehejubiläum feierten am 1. Juni Elsbeth und Heinrich Faber im GSE-Seniorenheim Grabenstraße. Mitbewohner und Familienangehörige trafen sich an einer festlich gedeckten Frühstückstafel und feierten den Ehrentag mit dem Ehepaar. Auch GSE-Geschäftsführer Heribert Piel gratulierte und überreichte dem Jubelpaar mehr

Die „Holzwürmer“ werkeln im Hospital zum Heiligen Geist

22. Mai 2017
HolzwürmerSie nennen sich „Die Holzwürmer“ und arbeiten frei nach dem Motto „Auch alte Hände können noch etwas schaffen“. Rund 15 Bewohner im Hospital zum Heiligen Geist haben sich zusammengeschlossen und treffen sich regelmäßig, um gemeinsam zu werken. Viele der Männer mehr