GSE_Startseite

Datenschutz

(Stand 01.07.2017)

Der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Die GSE erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen Telemediengesetz (TMG) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unser Internetangebot.
Falls Sie über Verlinkung von unseren Seiten auf andere Seiten geleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Beim Aufruf einer Webseite durch einen Browser werden jedes Mal auf dem Server der aufgerufenen Seite Daten erhoben und ausgetauscht. Bei Eingabe persönlicher Daten innerhalb des Internetangebotes erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklicher freiwilliger Basis.

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Zur Beantwortung individueller Anfragen über das Kontaktformular, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.
Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der GSE gespeicherten Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung ihrer personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend, im Abgleich mit gesetzlichen Sperrfristen, gelöscht bzw. gesperrt.

An folgende Adresse können Sie Ihren Widerruf unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse senden:

GSE Gesellschaft für Soziale
Dienstleistungen Essen mbH
-Datenschutz-
Grabenstr. 101
45141 Essen

E-Mail: datenschutz@gse-essen.de