GSE Werkstätten

Arbeiten

Mit über 1.700 anerkannten Werkstattplätzen in 11 Werkstätten an 9 Standorten im Essener Stadtgebiet zählt die GSE zu den größten Werkstattträgern in Nordrhein-Westfalen. Die GSE steht behinderten Menschen mit vielfältigen Beschäftigungsangeboten zur Seite. Über 300 Kunden aus der Wirtschaft schätzen unsere enge Zusammenarbeit und qualitativ hochwertige Arbeit.
Dabei bieten wir mehr als nur einen Arbeitsplatz. Wir schaffen Orte der Begegnung. Durch das Angebot von rund 100 ausgelagerten Arbeitsplätzen fördern wir zudem die Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Eintritt in die Werkstatt für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geistiger Behinderung

Eintritt in die Werkstatt für Menschen mit psychischer Erkrankung

Ihr Weg zum anderen Job – Das Zentrale Integrationsmanagement

Begleitung und Angebote

Mitwirkung und Mitbestimmung

Für Auftraggeber Werkstätten

Kontakt zur Werkstatt


Werkstätten für behinderte Menschen