Senioren und Pflegebeduerftige

Betreutes Wohnen

Moderne Wohnformen für junge Ältere werden immer beliebter. Diesen Trend hat die GSE  schon vor Jahren erkannt und Wohnanlagen an verschiedenen Essener Standorten errichtet.

Menschen ab 60 Jahren, die großen Wert auf ihre Selbstständigkeit legen und erstmal nur gelegentlich Unterstützung im Alltag brauchen, spricht die GSE mit ihrem betreuten Seniorenwohnen an. Durch eine barrierearme Bauweise und ein ausgefeiltes Betreuungskonzept können die Menschen auch bis ins hohe Alter in der eigenen Wohnung bleiben und sich selbst versorgen. Selbst bei einer eintretenden Pflegebedürftigkeit ist eine kompetente Versorgung durch ambulante Dienste möglich.

Dank der räumlichen Nähe zu den Pflegeheimen der GSE, können Bewohner des betreuten Wohnens bei Bedarf auch andere Serviceleistungen der GSE in Anspruch nehmen, wie zum Beispiel Mittagessen, Sportkurse, Spielerunden oder Festivitäten.


Betreutes Wohnen